Dominikanische Republik

Private Verteilung im Hinterland von Luperon. Januar 2017

"Die Verteilung begann bei einem Haus, wo wir fünf Kinder antrafen. Wir verteilten die Bälle und plauderten mit den Müttern. Inzwischen kamen ein paar Kinder aus der Nachbarschaft hinzu, denen wir ebenfalls einen Ball schenkten. Es ist uns heute noch ein Rätsel, woher schlussendlich über hundert Kinder kamen, aber die Nachricht von den gelben Bällen muss sich wie ein Lauffeuer verbreitet haben. Es war eine Freude den spielenden Kindern zuzusehen!"

Nerys Pena und Yvonne Steiner